Dienstag, 8. November 2016

PROGRAMM 2017 - 2018

2017


06.06.- 11.07. Architekturzeichnen in Berlin-Mitte Berlin  48,75/27,75 € 
5 x dienstags, 17.30-19.45 Uhr, Linienstr. 162, City-VHS, burkhard.steinke@ba-mitte.berlin.de AUSGEBUCHT!!!

22.07.- 26.07. Farbstürme  Malerei München  186 €
Samstag-Mittwoch, MVHS Grafik- und Malereiatelier, steffen.zissler@mvhs.de, 089 44478022


29.07.- 05.08. Die Poesie der Formen und Farben  Malerei Böhlen  Thüringen 540/570 €*
Samstag-Samstag, Thür. Sommerakademie, info@sommer-akademie.com, Tel. 036781 29934
AUSGEBUCHt!!!

07.08.- 11.08. Acrylmalerei Berlin  120,00/64 €
Montag-Freitag, 10-16.30 Uhr, Linienstr. 162, City-VHS, burkhard.steinke@ba-mitte.berlin.de

18.08.- 22.08. Figur und Abstraktion Berlin 170 €
Freitag-Dienstag, Atelier in der Kunstfabrik, akramay@gmx.net, 0174 1501814 AUSGEBUCHT!!!


06.09.- 15.09. Malreise in die Weinberge Venetiens Agriturismo Cal Ronche  Venetien 859,20-1079€*
Mittwoch-Freitag, en plein air, VHS Potsdam, manuela.peglow@rathaus.potsdam.de, 0331 2894563 
FAST ASUSGEBUCHT!!!

17.09.- 24.09.    Bergmalerei und Abstraktion Berner Oberland  Schweiz 500 Fr
Sonntag-Sonntag, Berghotel Steingletscher und en plein air, www.gsbm.ch, i.sutter@bluewin.ch

27.09.- 04.10. Malreise in die Weinberge Venetiens Agriturismo Cal Ronche  Venetien 729-883 €*
Mittwoch-Mittwoch, en plein air, akramay@gmx.net, 0174 1501814 AUSGEBUCHT!!!


13.10.- 20.10. Malerei und Zeichnung Syrakus  Sizilien ab 495 €***
Samstag-Samstag, en plein air, akramay@gmx.net, 0174 1501814


27.10.- 15.12. Die Sprache der Formen und Farben  Malerei    Berlin  70,16/38,67 €
7 x freitags, 14-16.30 Uhr, Linienstr. 162, City-VHS,  burkhard.steinke@ba-mitte.berlin.de


01.11.- 06.12.    Abstrakte Malerei Berlin  73,20/40,20 €
6 x mittwochs, 17-20.15 Uhr, Turmstr. 75, City-VHS, burkhard.steinke@ba-mitte.berlin.de


02.11.- 30.11. Acrylmalerei Potsdam 68,50/59,50 € 
5 x donnerstags, 17.30-20.45 Uhr, VHS Potsdam, manuela.peglow@rathaus.potsdam.de, 0331 2894563 


03.11. - 01.12. Grundlagen des räumlichen Zeichnens   33,50/20,00 €
  5 x freitags, 17.00-18.30 Uhr, Linienstr. 162, City-VHS, burkhard.steinke@ba-mitte.berlin.de


25.11.- 28.11.    Metropolis  Malerei Padua 120 €
Samstag-Dienstag, Atelier Xearte, akramay@gmx.net, 0174 1501814


26.11.- 28.11. Holzschnitt Padua 75/95 €
Sonntag-Dienstag, Atelier Xearte, akramay@gmx.net, 0174 1501814


02.12.- 03.12. Acrylmalerei Berlin  46,60/27,24 € 
Samstag-Sonntag, 10-17 Uhr, Linienstr. 162, City-VHS, burkhard.steinke@ba-mitte.berlin.de


08.12.- 10.12. Farbholzschnitt München  110 €
Freitag-Sonntag, MVHS Druckgrafikatelier, steffen.zissler@mvhs.de, 089 44478022



2018


08.01..- 03.03. Wege zur Abstraktion  Malerei    Berlin   91,40/49,40 €
7 x montags, 14-17.15 Uhr, Linienstr. 162, City-VHS,  burkhard.steinke@ba-mitte.berlin.de


12.01..- 09.03. Die Sprache der Formen und Farben  Malerei    Berlin   70,16/38,67 €
7 x freitags, 14-16.30 Uhr, Linienstr. 162, City-VHS,  burkhard.steinke@ba-mitte.berlin.de


15.01. - 19.01. Inspiration Kandinsky   Leoni am Starnberger See      450 €
  Montag, 18 Uhr - Freitag, 14 Uhr, www.mvhs.de/buchenriedinfo@buchenried.de, 08151 96200


30.01. - 06.03. Grundlagen des Architekturzeichnens    Berlin   33,50/20,00 €
  5 x dienstags, 17.30-19.30 Uhr, Liniensrt. 162, City-VHS, burkhard.steinke@ba-mitte.berlin.de


30.01. - 10.03. Grundlagen des Architekturzeichnens    Berlin   38,50/22,25 €
  5 x die. 19.30-21, 1x sa, 14-16,15 Uhr, Linienstr. 162, City-VHS, burkhard.steinke@ba-mitte.berlin.de


09.03. - 13.04. Die Poesie der Farben und Formen   Leoni am Starnberger See      450 €
  Montag, 18 Uhr - Freitag, 14 Uhr, www.mvhs.de/buchenriedinfo@buchenried.de, 08151 96200


21.03.- 02.05.    Abstrakte Malerei Berlin    73,20/40,20 €
6 x mittwochs, 17-20.15 Uhr, Turmstr. 75, City-VHS, burkhard.steinke@ba-mitte.berlin.de


28.05. - 03.06. Inspiration Kandinsky   Leoni am Starnberger See      675 €
  Montag, 18 Uhr - Sonntag, 14 Uhr, www.mvhs.de/buchenriedinfo@buchenried.de, 08151 96200


11.09.- 21.09.. Malreise an dei Palmenriviera    Finale Ligure  263/224,60 € 
dienstags - freitags, 10 - 18 Uhr, VHS Potsdam, manuela.peglow@rathaus.potsdam.de, 0331 2894563 


*inklusive Übernachtung und Verpflegung **inklusive Übernachtung und Frühstück ***inklusive Übernachtung




Donnerstag, 8. September 2016

IN ITALIEN


MALREISE IN DIE WEINBERGE VENETIENS
Agriturismo Cal Ronche
6. - 15. September 2017

Im Mittelpunkt dieser Reise steht das Malen und Zeichnen "en plein air" in den Weinbergen Venetiens, einer reizvollen Hügellandschaft nur ca. 60 km von Venedig entfernt. Wir malen und zeichnen sowohl inmitten der sanften Weinberge des idyllisch gelegenen Agriturismo Cal Ronche, als auch an anderen malerischen Orten in der Nähe wie der Alten Mühle, dem Molinetto della Croda sowie in den pittoresken und reizvollen Kleinstädten der Umgegend wie Treviso und Conegliano und Vittorio Veneto.
Zum Programm gehört darüber hinaus eine ausführliche Beschäftigung mit Komposition und Gestaltung sowie im kunstgeschichtlichen Teil Seminare zur Geschichte und Kunst Venetiens. Wohnen werden Sie im Agriturismo Cal Ronche, im Preis inbegriffen ist an allen Tagen das Frühstück, Halbpension (an neun Tagen) sowie alle Transferkosten während des Programms.
Für Ausflüge und Transfer zum Flughaben steht ein Kleinbus zur Verfügung. Die Anreise ist individuell, sollte aber, sofern sie nicht mit dem eigenen PKW erfolgt, abgestimmt werden.  

Materialien (bitte mitbringen): Hocker, Acryl- oder Aquarellfarben: Kadmiumgelb, Karminrot, Magente, Krapplack, Ultramarinblau, Cyanblau, Kobaltblau, Indigo, Ocker, Schwarz, Weiß (außer bei Aquarell), Ocker und andere Farben nach eigener Wahl sowie Zeichenpapiere, Acryl- oder Aquarellblock, Skizzenblock, Pinsel, Zeichenmaterialien

Kurszeiten: Mittwoch, 06.09. - Freitag, 15.09. jeweils von 10 bis 18 Uhr
Anreise (individuell): Dienstag, 05.09., Abreise: Samstag, 16.09.
Genaue Absprachen und Informationen erfolgen auf einer Vorbereitungsveranstaltung
 im Februar 2017, zu der Sie schriftlich eingeladen werden.
Kursgebühr: 239,00 €, 204,20 € (an die VHS Potsdam)
Anmeldung: VHS Potsdam, Manuela Peglow, Tel. 0331 2894563, manuela.peglow@rathaus.potsdam.de

weitere Kosten: im Doppelzimmer: 765,00 €, Im Dreibettzimmer: 655,00 € Im Einzelzimmer: 840,00 €
Leistungen:  
- Vorbereitung und Organisation
- Unterkunft im Agriturismo Cal Ronche (Zimmer mit Bad und WC)
- Verpflegung (an 9 Tagen Halbpension)
- Arbeitsraum im Agriturismo Cal Ronche
- Transferkosten Tages- und Halbtagesausflüge (außer vom und zum Flughafen)
Agriturismo Cal Ronche, Via Crevada 52/A, Crevada di Refrontolo, Tel. 0438 981115  
weitere Informationen direkt vom Kursleiter: akramay@gmx.net    mobil: 0174 1501814


MALREISE IN DIE WEINBERGE VENETIENS
Agriturismo Cal Ronche
26. September - 5. Oktober 2017

Im Mittelpunkt dieser Reise steht das Malen und Zeichnen "en plein air" in den Weinbergen Venetiens, einer reizvollen Hügellandschaft nur ca. 60 km von Venedig entfernt. Wir malen und zeichnen sowohl inmitten der sanften Weinberge des idyllisch gelegenen Agriturismo Cal Ronche, als auch an anderen malerischen Orten in der Nähe wie der Alten Mühle, dem Molinetto della Croda sowie in den pittoresken und reizvollen Kleinstädten der Umgegend wie Treviso und Conegliano und Vittorio Veneto.
Zum Programm gehört darüber hinaus eine ausführliche Beschäftigung mit Komposition und Gestaltung sowie im kunstgeschichtlichen Teil Seminare zur Geschichte und Kunst Venetiens. Wohnen werden Sie im Agriturismo Cal Ronche, im Preis inbegriffen ist Frühstück, Halbpension (für sieben Tage) sowie alle Transferkosten während des Programms.
Für Ausflüge und Transfer zum Flughaben steht ein Kleinbus zur Verfügung. Die Anreise ist individuell, sollte aber, sofern sie nicht mit dem eigenen PKW erfolgt, abgestimmt werden.  

Materialien (bitte mitbringen): Hocker, Acryl- oder Aquarellfarben: Kadmiumgelb, Karminrot, Magente, Krapplack, Ultramarinblau, Cyanblau, Kobaltblau, Indigo, Ocker, Schwarz, Weiß (außer bei Aquarell), Ocker und andere Farben nach eigener Wahl sowie Zeichenpapiere, Acryl- oder Aquarellblock, Skizzenblock, Pinsel, Zeichenmaterialien

Kurszeiten: Mittwoch, 27.09. - Mittwoch, 04.10. jeweils von 10 bis 18 Uhr
Anreise (individuell): Dienstag, 26.09., Abreise: Donnerstag, 05.09.
Genaue Absprachen und Informationen erfolgen auf einer Vorbereitungsveranstaltung im Februar 2017, zu der Sie schriftlich eingeladen werden.

Agriturismo Cal Ronche, Via Crevada 52/A, Crevada di Refrontolo, Tel. 0438 981115

Anmeldung: akramay@gmx.net    mobil: 0174 1501814

Kursgebühr, einschließlich Übernachtung/Halbpension und Transfer (außer vom und zum Flughafen):
im Zweibettzimmer: 818 €, Im Dreibettzimmer: 729 € Im Einzelzimmer: 883 € 


DIE FARBEN VON SYRAKUS
Malerei und Zeichnung   
Syrakus
13. - 20. Oktober 2017

Wir arbeiten „en plein air“ in Syrakus, einen der malerischsten und geschichtsträchtigsten Orte der Welt. Spuren der Antike vermischt mit südlich-italienischem Flair geben der Stadt einen ganz besonderen Reiz und sorgen für eine Vielzahl malerisch höchst interessanter Motive. Das Thema der Stadtlandschaft steht im Mittelpunkt des Workshops. Dazu gehört die Auseinandersetzung mit der Bildkomposition genauso wie die Beschäftigung mit handwerklich technischen Fragen. Als Unterkunft stehen uns Wohnungen in einem sensibel modernisierten Apartmenthaus in der Alt-tadt von Syrakus bzw. ein B&B in unmittelbarer Nähe zur Verfügung. Einen Raum des Apartmenthauses nutzen wir für Bildbesprechungen und den theoretischen Teil des Programms.

Materialien (bitte mitbringen): Hocker, Acryl- oder Aquarellfarben: Kadmiumgelb, Neapelgelb-rötlich, Karminrot, Magente, Krapplack, Ultramarinblau, Cyanblau, Kobaltblau, Indigo, Ocker, Schwarz, Weiß (außer bei Aquarell) und andere Farben nach eigener Wahl sowie Zeichenpapiere, Acryl- oder Aquarellblock, Skizzenblock, Pinsel, Zeichenmaterialien

Kurszeiten: Samstag, ab 19.30 Uhr, gemeinsames Abendessen und Einführung, 
Samstag - Donnerstag, 10 - 19 Uhr
Anreise (individuell): Freitag 13. Oktober, 
Abreise (individuell): Freitag, 20. Oktober

Kursgebühr, inkl. Übernachtung:
Zweiraumwohnung zu zweit: 525 € 
Zweiraumwohnung allein: 750 €

Anmeldung und weitere Informationen: mobil: 0174 1501814, akramay@gmx.net


2018


AQUARELLMALEREI
Venedig       en plein air
6. - 12. Mai 2018

Kein anderer Ort ist auf engstem Raum so reich an Anregungen, Motiven und Inspirationen wie Venedig. Wir arbeiten, abseits des touristischen Rummels, in den "Calli", den Gassen, entlang der "Rii", der kleinen Kanäle und auf den "Campi" und "Campielli", den Plätzen der Stadt. Fester Bestandteil des Programms ist zudem eine ausführliche Auseinandersetzung mit Fragen der Komposition und Gestaltung sowie mit technisch-handwerklichen Aspekten der Aquarellmalerei. Vorgesehen sind weiterhin Bildbetrachtungen in Venezianischen Kirchen sowie Ausflüge in die Lagune nach Torcello und Burano. Treffpunkt am ersten Tag des Workshops: Kirche San Giacometto (gleich neben der Rialtobrücke auf der Seite des Fischmarkts).
Your course instructor can answer your questions in Italian and English when required.

Materialien (Aquarell- Farben, Pinsel und Malblöcke in unterschiedlichen Formaten) bitte mitbringen.

Unterkunft: www.turismovenezia.it , Vermittlung von Zimmern und Wohnungen über Mitwohnzentrale Venedig: Frau Gross Tel 0039041-5231672, info@venrent.com . Bitte kümmern Sie sich frühzeitig und vor dem Vorbereitungstreffen um Anreise und Übernachtung.
Der Kursleiter steht Ihnen gern hilfreich zur Verfügung. Kontakt: akramay@gmx.net, Tel. 0174 1501814. 

Vorbereitungstreffen: Freitag 23.2., 19.00 Uhr, Linienstraße 162, Raum siehe Aushang.

Andreas Kramer
Mi205-127S 06.05.-12.05.2018
52 Unterrichtseinheiten 9-14 Teilnehmer/-innen
So/Mo/Di/Mi/Do/Fr 10.00-17.30 Uhr 156,80 EURO Entgelt
Sa 12.05., 10.00-13.00 Uhr 81,40 EURO ermäßigt

Anmeldung: City-VHS Berlin, Tel. Burghard Steinke: 030 9018374
info.city-vhs@berlin.de   www.city-vhs.de   burkhard.steinke@ba-mitte.berlin.de

weitere Informationen direkt vom Kursleiter:
Mobiltelefon: 0174 1501814 E-Mail:akramay@gmx.net
Webseiten: www.andreas-kramer.eu www.akramay-de.blogspot.com

Facebook: www.facebook.com/kramer.akramay



MALREISE AN DIE PALMENRIVIERA
Finale Ligure,Ligurien
11. - 21. September 2018

Im Mittelpunkt dieser Reise steht das Malen und Zeichnen "en plein air" an einigen der malerischsten Orte Liguriens. Ausgangspunkt ist Finale Ligure, einer der sympathischsten und abwechslungsreichsten Ferienorte an der Palmenriviera. Unsere Unterkunft, das Hotel Florenz, ein ehemaliges Kloster, liegt nur wenige Meter entfernt von einem der schönsten „Borghi“ Italiens, dem mittelalterlichen, beschaulichen  Finalborgo und nur 20 Minuten Fußweg entfernt vom Strandbad Finale Marina. Auf der Außenterrasse des Hotelrestaurants treffen wir uns zum Frühstück und Abendessen. Unsere Arbeiten besprechen wir entweder im Arbeitsraum, im Palmenhof oder im Garten. Zum Programm gehört darüber hinaus eine ausführliche Beschäftigung mit Bildgestaltung, Aquarell -, Acryl- und Zeichentechniken sowie mit den kulturgeschichtlichen Besonderheiten Liguriens, einschließlich eines Besuchs des archäologischen Museums von Finalborgo. Geplant ist weiterhin ein Zeichenspaziergang zu den Burgen in unmittelbarer Nähe sowie Ausflüge in die malerischen Küstenorte Noli und Varigotti sowie nach Genua, der „Superba“, der Hauptstadt Liguriens. 

Materialien (bitte mitbringen): Hocker, Acryl- oder Aquarellfarben: Kadmiumgelb, dunkles Neapelgelb, Karminrot, Magenta, Krapplack, Ultramarinblau, Cyanblau, Kobaltblau, Indigo, Ocker, Schwarz, Weiß (außer bei Aquarell), Ocker und andere Farben nach eigener Wahl sowie Zeichenpapiere, Acryl- oder Aquarellblock, Skizzenheft, Pinsel, Zeichenkreide, Bleistift, Fineliner

Kurszeiten: Dienstag, 11.09. - Freitag, 21.09. jeweils von 10 bis 18 Uhr ca.
Anreise (individuell): Montag, 10. September, Abreise: Samstag, 22. September
Genaue Absprachen und Informationen erfolgen auf einer Vorbereitungsveranstaltung im Februar 2018  zu der Sie schriftlich eingeladen werden.

Anmeldung: VHS Potsdam, Manuela Peglow, Tel. 0331 2894563, manuela.peglow@rathaus.potsdam.de
Kurs: F18-02.201, Kursgebühr:  263,00/224,60 € (an die VHS Potsdam) 

weitere Kosten für Halbpension an allen Tagen (alle Zimmer mit Bad und WC),
Transfers (außer von und zum Flughafen), Museumsbesuch und Organisation 
(zu entrichten an den Kursleiter bzw. das Hotel):
785 € im Doppelzimmer, 965 € im Einzelzimmer

Hotel Florenz, Via Domenico Brunenghi 124, 17024 Finale Ligure, Tel. +39 019 695667
info@hotelflorenz.it www.hotelflorenz.it

weitere Informationen direkt vom Kursleiter: akramay@gmx.net    mobil: 0174 1501814








IN BAYERN UND DER SCHWEIZ


FARBSTÜRME
Malerei und experimentelle Drucktechniken
München
22. - 26. Juli 2017

Die Ausdrucksmöglichkeiten der Farbe stehen im Mittelpunkt dieses Workshops. Es geht um die Farbe als aktives und expressives Gestaltungsmittel, Stürme stehen in diesem Zusammenhang als Metapher für emotionale kraftvolle Farbkompositionen auf  Leinwand und  Papier. Wir arbeiten sowohl im Malerei- als auch im Druckgraphikatelier um parallel zu den malerischen Ausdrucksweisen auch mit grafischen Techniken, insbesondere mit Monotypie und Holzschnitt, experimentieren zu können.
jedem Teilnehmer ist es freigestellt ob er bzw. sie malerische und grafische Techniken miteinander verbindet oder sich ausschließlich auf Malerei oder Grafik konzentriert.

Malmaterialien (zum mitbringen): Acryl- und/oder Ölfarben (Titanweiß, Kadmiumgelb-dunkel, Magenta oder Krapplack, Zinnober oder Kadmiumrot, Cyanblau, Ultramarinblau, Lichter Ocker, Preußischblau oder Indigo, Terra di Siena-gebrannt), Flachpinsel unterschiedlicher Größe, Spachtel, Leinwände, Malpappen, Acrylmalblock, Papiere, eventuell auch Ölpastell
Grafikmaterialien (zum mitbringen): 5mm-Sperrholzplatten für Collage und Holzschnitt), einfaches Linolschnittset oder Holzschnittmesser, eventuell Chinapapiere, nicht aufgezogene Leinwände bzw. Stoffe 
Druckfarben und Probepapiere werden zur Verfügung gestellt.

Kurszeiten: Freitag bis Dienstag, 10.00 - 17.00 Uhr
MVHS, Atelier und Druckwerkstatt, Frohschammerstr. 14A
Kursnummer: EM 6215
Kursgebühr: 186 €
Anmeldung: Münchner Volkshochschule, PSF 801164, 80611 München
Steffen Zissler, Tel. 089 444780-22, Fax 089 444780-80, steffen.zissler@mvhs.de




BERGLANDSCHAFT UND ABSTRAKTION
Intensivworkshop Malerei
Berghotel Steingletscher, Berner Oberland - 1'865 m.ü.M.
17.09.2017 - 24.09.2017

Die reizvolle Berglandschaft der Schweiz ist Ausgangspunkt und Inspiration für die Arbeit dieses Workshops. Bildkomposition, Farbe, Expressivität, Licht und Schatten stehen im Mittelpunkt dieses Workshops. Wie gelingt es, die Kraft und die Poesie der Farbe mit der Entschiedenheit von Licht, Schatten und Kontur in Einklang zu bringen, wenn wir uns auf spielerische und systematische Weise mit den Berglandschaftsdetails auseinandersetzen? Wir arbeiten sowohl „en plein air“ in der Berglandschaft als auch im Atelierraum im Berghotel. In das Programm fließen verschiedene Beispiele des vom Autor verfassten Buches „Wege zur Abstraktion“ mit ein. Dem Kursleiter geht es darum, kreative Impulse zu setzen und die Arbeit der einzelnen KursteilnehmerInnen mit neuen Ideen und Anregungen zu bereichern. 

Dabei versucht er individuell auf die einzelnen TeilnehmerInnen und deren Ambitionen einzugehen. Der Workshop wendet sich daher insbesondere an KünstlerInnen, die bereits eine eigene Bildsprache entwickelt haben. Der Workshop ist offen für alle Maltechniken, von Acryl über Aquarell bis zur Ölmalerei.


Kursleitung  Andreas Kramer Studium Industrial Design, Grafik und Malerei     
an der Hochschule für Kunst und Design Halle, Burg 
Giebichenstein sowie Malerei an der Accademia di Belle Arti in 
Venedig. Seit 1993 ist er als Dozent  u.a. am Centro
Internazionale di Grafica in Venedig, der Universität Osnabrück, 
der Thüringischen Sommerakademie und der VHS in Berlin, 
München und Potsdam.  
akramay@gmx.net                                                                   

Kurskosten Malkurs ohne Übernachtung: Fr. 500.—

Kursort Berghotel SteingletscherCH-3863 Steingletscher
welcome@sustenpass.ch - www.sustenpass.ch  - 0041(0)33 - 975 12 22
Unterkunft muss von den Teilnehmern selbst gewählt werden.
Preise: Bergzimmer (Du/WC) im DZ Fr. 560.—
Alpzimmer (Du/WC/TV) im DZ Fr. 630.—
Murmelizimmer (Du/WC/TV) im DZ Fr. 700.—
(im Preis sind inbegriffen: 7 Übernachtungen, Frühstück,
  3-gängiges Nachtessen, Marschtee, inkl. Service, MwSt.)
 Einzelzimmerbenützungszuschlag:  Fr. 105.—

Anmeldung:  Geschäftstelle Gilde Schweizer Bergmaler GSBM
Frau Ida Sutter, Spillstatt, Postfach 156, CH-3818 Grindelwald
Tel. 0041 (0) 33 853 10 63, E-Mail: i.sutter@bluewin.ch

Infos zum Kursprogramm unter: www.gsbm.ch oder www.andreas-kramer.eu




2018


INSPIRATION KANDINSKY
Malerei
Haus Buchenried/Starnberger See
15 - 19. Januar 2018

Die Auseinandersetzung mit Vassily Kandinsky, einem der wichtigsten Wegbereiter der abstrakten Kunst und einem der bedeutendsten russischen Künstler des 20. Jahrhunderts steht im Mittelpunkt dieses Workshops. Gemeinsam mir Paul Klee und anderen  war Kandinsky als Mitglied der Künstlergruppe „der blaue Reiter“ und Lehrer am Bauhaus eine der zentralen Figuren der Klassischen Moderne. Es geht um das Poetische Element der Malerei, das Suchen und das Finden der Form und der Farbe, die Rolle der Abstraktion und die Balance von Phantasie und Realität. Mit Pinsel und Farbe versuchen wir, auf spielerische wie analytische Art und Weise, die Annäherung an die zeitlose Kunst diese großem Meisters.

Materialien (bitte mitbringen): Acrylfarben (empfohlen) , evt. Pastell oder Aquarell: Kadmiumgelb, Neapelgelb-dunkel, Karminrot, Magenta, Krapplack, Ultramarinblau, Cyanblau, Kobaltblau, Schwarz, Titanweiß (außer bei Aquarell), Ocker sowie Farben nach eigener Wahl, Pinsel, Spachteln, Acryl- oder Aquarellblock, Malpappen o./u. Leinwände, Skizzenblock, Pinsel, Zeichenmaterialien

Haus Buchenried, Assenbucher Str. 45, Berg-Leoni, Tel. 08151 96200
Kurszeiten: von Montag, 18 Uhr, bis Freitag, 14 Uhr
Kursgebühr: 450 € (einschließlich Unterkunft und Verpflegung)

Anmeldung: MVHS, Tel. 089 48006-6239, Gasteig, Rosenheimer Str. 5
Haus Buchenried, Tel. 08151 96200, www.mvhs.de/buchenried

weitere Informationen direkt vom Kursleiter:
Mobiltelefon: 0174 1501814 E-Mail: akramay@gmx.net
Webseiten: www.andreas-kramer.eu www.akramay-de.blogspot.com



DIE POESIE DER FORMEN UND FARBEN
Malerei
Haus Buchenried/Starnberger See
9. - 13. April 2018

Es geht um das Poetische in Malerei, um das nur schwer mit Worten zu Beschreibende, nicht um die nackte Botschaft eines  Bildes sondern vielmehr um den Charakter der Malerei. Das Sujet oder Bildthema spielt hier keine Rolle - entscheidend ist die Art und Weise der Umsetzung. Um Poesie zu erfahren braucht es nicht mehr als die eigene Sensibilität, um Poesie zu schaffen, bedarf es einer intensiven Auseinandersetzung mit der Wirklichkeit. Die Poesie der Farben ist eine andere als die der Worte, die Poesie der Formen eine andere als die der Töne und doch ist alles miteinander verwoben. Ein poetisches Bild spricht unser Sinne an genauso wie ein Film oder ein Gedicht nur das dieses Bild ohne Worte, Töne, Raum und Bewegung. auskommen muss. Genau hier liegt das Reich der Malerei. Poesie ist abstrakt und zugleich auch Landschaft, Körper, Licht und Form. Poesie ist überall. In diesem Workshop geht es darum, all diese poetischen Erfahrungen in Malerei zu verwandeln. 

Materialien (bitte mitbringen): Acrylfarben (empfohlen) , evt. Pastell oder Aquarell: Kadmiumgelb, Neapelgelb-dunkel, Karminrot, Magenta, Krapplack, Ultramarinblau, Cyanblau, Kobaltblau, Schwarz, Titanweiß (außer bei Aquarell), Ocker sowie Farben nach eigener Wahl, Pinsel, Spachteln, Acryl- oder Aquarellblock, Malpappen o./u. Leinwände, Skizzenblock, Pinsel, Zeichenmaterialien

Haus Buchenried, Assenbucher Str. 45, Berg-Leonie, Tel. 08151 96200
Kurszeiten: von Montag, 18 Uhr, bis Freitag, 14 Uhr
Kursgebühr: 450 € (einschließlich Unterkunft und Verpflegung)

Anmeldung: MVHS, Tel. 089 48006-6239, Gasteig, Rosenheimer Str. 5
Haus Buchenried, Tel. 08151 96200, www.mvhs.de/buchenried

weitere Informationen direkt vom Kursleiter:
Mobiltelefon: 0174 1501814 E-Mail:akramay@gmx.net
Webseiten: www.andreas-kramer.eu www.akramay-de.blogspot.com
Facebook: www.facebook.com/kramer.akramay



LANDSCHAFT UND ABSTRAKTION
Malerei
Haus Buchenried/Starnberger See
28. Mai - 3. Juni 2018

Die reizvolle Landschaft des Starnberger Sees ist Ausgangspunkt und Inspiration für die Arbeit dieses Workshops. Darüber hinaus geht es darum, auf ganz spielerische Art und Weise verschiedenste Wege zu erkunden, um das Gesehene zu verdichten und zu abstrahieren. Ein besonderer Schwerpunkt liegt diesmal auf der Beschäftigung mit Landschaftsdetails: Von Bäumen über Blätter, Blumen und Steinen hin zu Oberflächen, Spiegelungen im Wasser und Texturen. Der Workshop ist offen für alle Maltechniken, von der Acryl-, Aquarell- und Ölmalerei bis hin zur Collage.  Wir arbeiten sowohl im Atelier als auch am Ufer des Starnberger Sees.

Materialien: Acryl- Aquarell oder Ölfarben (Titanweiß - außer bei Aquarell, Kadmiumgelb, Neapelgelb-rötlich. Magenta oder Krapplack, Zinnober oder Kadmiumrot, Cyanblau, Ultramarinblau,  Preußischblau oder Indigo, Lichter Ocker, Terra di Siena-gebrannt, Van Dyck Braun, Böhmische Grüne Erde oder Ölivgrün, Schwarz sowie Flachpinsel für Acryl- und Ölmalerei, Rundpinsel für Aquarell, verschiedene Breiten Malplatten bzw.  Leinwände, Malpappen oder Aquarellkarton, Spachtel (für Acryl- oder Ölmalerei)

Haus Buchenried, Assenbucher Str. 45, Berg-Leonie, Tel. 08151 96200
Kurszeiten: von Montag, 18 Uhr, bis Sonntag, 14 Uhr
Kursgebühr: 675 € (einschließlich Unterkunft und Verpflegung)

Anmeldung: MVHS, Tel. 089 48006-6239, Gasteig, Rosenheimer Str. 5
Haus Buchenried, Tel. 08151 96200, www.mvhs.de/buchenried

weitere Informationen direkt vom Kursleiter:
Mobiltelefon: 0174 1501814 E-Mail:akramay@gmx.net
Webseiten: www.andreas-kramer.eu  www.akramay-de.blogspot.com
Facebook: www.facebook.com/kramer.akramay